Logo1     Stefanie Pfeil - Heilpraktikerin
 

 

       
     
 
 

Systemische Arbeit

Zu mir
Termine
Kontakt
Links

 

 

 


Systemische Arbeit - Aufstellungen

System- und Familienaufstellungen

System- und Familienaufstellungen bieten uns vielfältige Möglichkeiten mehr Klarheit und Energie zu gewinnen.
So lassen sich gesundheitliche Themen in Form von Symptomaufstellungen bearbeiten und berufliche Anliegen ebenso wie der Wunsch nach einer glücklichen Beziehung aufstellen und uns neue Sichtweisen und Lösungen aufzeigen.

Weitere mögliche Themen können sein:

  • Unerfüllter Kinderwunsch
  • Paarprobleme
  • Krankheiten
  • Berufliches: Berufswahl, neue Projekte, Firmengründungen, Selbstständigkeit oder nicht?
  • Der richtige Platz in Firma/Institution
  • Herzenswünsche und deren Realisierung

In den Familienaufstellungen stellen die Teilnehmer/innen ihre Themen/Anliegen mit Stellvertreter/innen frei im Raum auf.
Hierdurch werden die damit verbundenen Dynamiken sichtbar und erfahrbar.
Wenn es für jeden Einzelnen des Systems gelingt, den Platz in unserer Familie und unserem Leben einzunehmen entsteht ein geordnetes Bild und wir erfahren eine Zunahme von Kraft und Energie für unser Leben.

Mein Selbstverständnis der Aufstellungspraxis ist geprägt von der Neutralität und der Allparteilichkeit gegenüber Personen und Ideen; die Wahlmöglichkeit der Klient/innen zu erhöhen und die Klienten /innen als Fachleute für die eigenen Ziele zu begreifen.
Ich beschränke mich darauf, gute Bedingungen für neue Lösungsmöglichkeiten zu schaffen und Aussagen von "Stellvertretern" als Hypothesen zu werten.
Die Klient/innen haben jederzeit die Möglichkeit, Lösungsvorschläge als momentan nicht nützlich zu verwerfen.

 

Kriegskinder - Kriegsenkel

Der Zweite Weltkrieg mit all seinen Schrecken hat auch 70 Jahre nach seinem Ende nicht an Wirkung verloren und Erinnerungen werden aktuell auch durch den Zuzug Geflüchteter wieder belebt.
Aus vielfältiger therapeutischer Arbeit und Forschung wissen wir heute um die transgenerationale Wirkung von Erlebtem auf die nachfolgenden Generationen.
Ängste, Unsicherheiten, fehlende Bindungen und Beziehungen sind einige der Themen die Lebendigkeit verhindern und die ihre Ursache in unserer Familiengeschichte haben können.
Die Aufstellungsarbeit ist auch Frieden- und Versöhnungsarbeit und eine gute Methode um sich mit diesen Themen zu beschäftigen.

 


Interessante Links:

Eine Einführung in die Aufstellungsarbeit findet sich hier:
http://www.familienaufstellung.org/aufstellungsarbeit

und eine kritische Stellungnahme zu Bert Hellinger ist hier zu finden:
http://www.dgsf.org/themen/berufspolitik/hellinger.htm?searchterm=hellinger


Infos zu meinen Seminaren finden Sie hier.

 

 
     

 

   
  Impressum - Datenschutz        
           
    Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter